Homepage der DLRG Echternacherbrück / Irrel e.V.
Homepage derDLRG Echternacherbrück / Irrel e.V.

Aktuelle News

Neujahreswettkampf 2016

International gut präsentiert 

Weert/NL.Am 09.01.2016 fuhren wir gemeinsam mit drei Mannschaften zu unseren Freunden in die Niederlande. Die Juniorinnen B mit den Schwimmerinnen Lilli Aßmuth, Lena Bürling, Mariana Junk und Annika Kimmlingen, die Junioren B mit den Schwimmern Jonas Lunkes, Jakob Olk, Peter Riewer, Sven Simon und Jan Thiex und die Senioren A mit den Schwimmern Jan Görgen, Pascal Hammes, Jerome Hommes, Fabian Klein, Bernd Schmitt und Josef Weber.


Insgesamt mussten die Schwimmer und Schwimmerinnen 6 Disziplinen schwimmen, was eine außergewöhnliche Herausforderung für jeden darstellte, da dies eher ungewohnt ist. Also zeigte dieser Wettkampf vor allem wie unsere Schwimmer und Schwimmerinnen momentan konditionell drauf waren.

 

Als erstes kam für alle eine gewohnte Disziplin – die 4x50m Hindernisstaffel. Die Mädels zeigten hierbei ihrer niederländischer Konkurrenz ganz klar, dass man auch mit ihnen rechnen musste; mit einer Zeit von 2:22,12 waren sie in dieser Disziplinen dritter.

Doch die Jungs standen den Mädels in nichts nach und belegten in dieser Disziplin den 2. Platz mit einer Zeit von 2:13,72. Die Herren schwammen gemeinsam mit Jerome und Jan in einer ungewohnten Zusammenstellung; doch mit der Zeit von 2:08,03 und dem 9.Platz konnten auch sie zufrieden sein.

 

Die nächste Disziplin war für alle Schwimmerinnen und Schwimmer eher die Ausnahme – das 50m Puppetauchen. Hier belegten die Mädels den 6.Platz, die Jungs den 5.Platz und die Herren den 12.Platz.

 

 

Danach kam die 4x25m Puppestaffel. Hier zeigten unsere Schwimmer und Schwimmerinnen, dass ihnen diese Disziplin bekannt ist und glänzend wieder mit guten Leistungen. Die Mädels schwammen eine Zeit von 1:57,75 und belegten damit den 4.Platz in dieser Disziplin. Die Jungs erreichten eine Zeit von 1:45,94 und den 2.Platz und die Herren eine Zeit von 1:41,00 und einen 10.Platz.

 

Als nächstes kam die 4x50m Gurtretterstaffel. Die Mädels konnten mit einer Zeit von 2:11,19 hier den 3.Platz erreichen. Die Jungs zeigten ihrer Konkurrenz, dass auch sie noch ein Wörtchen bei den ersten zwei Plätzen mitzureden hatten. Mit einer Zeit von 1:58,01 setzten sie sich mit einem Abstand von 6 Sekunden vor unsere Schwimmfreunde aus Weert und die deutsche Mannschaft aus Alpen. Auch die Herren konnten mit einer Zeit von 1:52,66 absolut zufrieden sein (Vereinsrekord: 1:46,58).

 

Die 5.Staffel war die 4x50m Rettungsstaffel, welche allerdings auch anders ist als die Rettungsstaffel die unsere Schwimmer und Schwimmerinnen kennen. Der 1.Schwimmer schwimmt hierbei 50m Kraul, der 2. schwimmt 50m Rücken, der 3. schleppt diesen Schwimmer ab und der 4. Schwimmer schwimmt 50m Flossen. Hierbei wurden die Mädels 3., die Jungs 2. Und die Herren 9.

 

Als letztes kam die entscheidende Disziplin, die alles noch mal verändern konnte – die 4x50m Leinenstaffel. Die Mädels und Jungs erreichten hierbei den 5.Platz und die Herren den 10.Platz.

 

Insgesamt konnten sich die Schwimmerinnen unserer Juniorinnen B – Mannschaft über einen 4.Platz und die Schwimmer unserer Senioren A – Mannschaft über einen 10.Platz freuen.

Die Schwimmer Jonas Lunkes, Jakob Olk, Peter Riewer, Sven Simon und Jan Thiex erreichten mit konstanten super Leistungen sogar einen Podiumsplatz und mussten nur die Mannschaft aus Weert und Alpen vorbeiziehen lassen.

 

Im Totalklassement Junioren B erreichte unser Verein den 2.Platz – dies ist ein sensationeller Erfolg.

Wir möchten uns bei allen Schwimmern und Schwimmerinnen für einen gelungen Wettkampftag bedanken.

Ina Thiex, Januar 2016

 

 

Zu Übersicht aller "Aktuellen News"....

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© DLRG Echternacherbrück Irrel e.V. 2018