Homepage der DLRG Echternacherbrück / Irrel e.V.
Homepage derDLRG Echternacherbrück / Irrel e.V.

Aktuelle News

Bezirksjugend

Piratentag

Kell am See Am 20.09.2015 fuhren wir nach Kell am See zum Kreisjugendhaus. Dort wurden wir nach unserer Ankunft direkt in die Gruppen: Weißer Hai, Tigerhai, Hammerhai und Walhai eingeteilt.

Nachdem wir etwas gewartet haben wurde von den Organisatoren aus der Erlebniswerkstatt Saar eine kurze Ansprache gehalten. Danach fingen wir mit der Piratenausbildung an:

An der ersten Station mussten wir uns mit einem Tau in sieben Reifen schwingen.

 

Bei Aufgabe zwei sind wir über eine Slackline gelaufen und haben dabei ein Trinkhorn voller Wasser auf die andere Seite transportiert. Dabei wurde man mit sieben Seilen an den Seiten gesichert, sodass man nicht herunter fiel.

 

Die dritte Aufgabe bestand darin, ein kleines Gummientchen in einem Rohr mit Wasser hoch zu transportieren. Aber das Rohr hatte Löcher die wir zuhalten mussten, damit das Wasser nicht wieder heraus kam. Danach waren wir alle nass und mussten uns umziehen.

 

Bei Aufgabe vier mussten wir eine Fahne für unsere Gruppe malen. Außerdem konnte man sich Armbänder, Kopftücher oder Gürtel aus Stoff basteln.

 

In Aufgabe fünf haben wir mit einer Augenklappe auf einem Auge mit Wasserbomben Flaschen umwerfen, die andere Schiffe dargestellt haben, wir selbst standen auf unserem eigenen Boot. Die Flasche die am nächsten an unserem Boot stand gab fünf Punkte, die anderen 10, 20 und die die am weitesten weg stand gab 50 Punkte.

Nun hatten wir unsere Piratenausbildung bestanden und machten uns fertig für zum See zu laufen. Dort haben wir mit Baumständen, Brettern, Seilen und Tonnen Flöße gebaut. Dafür hatten wir 1 ½ Stunden Zeit. Dies klappte bei manchen Gruppen gut, bei anderen weniger gut. Als alle fertig waren wurden die Flöße zu Wasser gelassen. Es ging kein Floß unter.

Die letzte Hauptaufgabe war, dass alle vier Flöße zusammen fahren mussten und Göthike Michels rufen sollten und dabei noch unsere Fahnen schwingen mussten. Danach haben wir eine Flaschenpost gefunden. Nun fuhren wir zum Steg zurück und die anderen aus unserer Gruppe durften fahren. Als alle wieder sicher an Land waren öffneten wir die Flasche und fanden eine Schatzkarte. Damit suchten wir den Schatz und fanden Goldmünzen für jeden von uns.

 

Im Anschluss nahmen wir einen Piratenschmaus zu uns.

Es gab für jeden einen Cake Pop und Wackelpudding von Janna und Würstchen, Salate, Kuchen und Obst.

 

Es war ein sehr schöner Tag.

 

 

Klara, Franziska und Anne   Oktober 2015

 

 

Zu Übersicht aller "Aktuellen News"....

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© DLRG Echternacherbrück Irrel e.V. 2018